Flusslandschaften

Flusslandschaften

Buchpräsentation

Flüsse trennen, Flüsse vereinen, Flüsse bringen einen fort. Zehn Fotografen und Fotografinnen des Fotozentrums Wassertorplatz der VHS Kreuzberg haben sich theoretisch und praktisch mit dem Thema Fluss beschäftigt. Sie fuhren an die Elbe und verbrachten im April 2013 ein Wochenende im Dorf Penkefitz, in der Nähe von Hitzacker und Dannenberg, dort, wo die Elbe früher die beiden deutschen Staaten trennte. Jede/r entwickelte seine eigene, sehr persönliche Sichtweise auf Fluss und Landschaft. Dazu kam die Beschäftigung mit der Kunst des Buchbindens, um die Ergebnisse der intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Flusslandschaft in einer besonderen Form festzuhalten: Das selbstgestaltete und –produzierte  Künstler-Fotobuch als Unikat.

Teilnehmer_innen

Iren Böhme, Wolfgang Eschenhorn, Anneliese Fechner, Erhard Flach, Sibylle Hoffmann, Michael Janda, Gislind Link, Cornelia Ogiolda, Kathrin Sandner und Susanne Tank. Leitung Sibylle Hoffmann.

Link

Webseite der FASB mit Bildern der Fotografen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.