Jürgen Schmidt

„Zeitvergessen“

Mit der Fotoserie „Zeitvergessen“ versuche ich zum Innehalten anzuregen, zu vermeiden, in immer kürzer werdenden Zeiteinheiten immer mehr Aktion und Erleben zu legen, sondern mehr ganzheitlich zu empfinden.

Weniger Selbstreflexion, mehr Entzweckung und Selbstvergessenheit wie beim Spielen.

Vita

Jürgen Schmidt geb. 1952 in Berlin, von Beruf Industriemechaniker fotografiert seit seiner Jugend, seit jüngerer Zeit im Sinne einer künstlerischen Ausdrucksweise.

Autodidaktisch und durch den Besuch von Fotografiekursen zuletzt im Photocentrum der Gilberto Bosques VHS Friedrichshain-Kreuzberg, erweiterte er seine fotografischen Kenntnisse.

jrschmidt@versanet.de

Fotograf*innen