BILD – TEXT – FORM

Ausstellung der Projektklasse von Ebba Dangschat am Photocentrum der
Gilberto Bosques VHS Friedrichshain-Kreuzberg

Volker Hagemann – META SELFIE
Andreas Henkel – Der Tod ist eine Vervollkommnung des Blickes
Martin Kesting – Austerlitz
Karin Pelzer – Briefe an M.
Peggy-Nicole Sarmann – #tagme
Yaroslavna Sychenkova – I Crave Space
Mireille van der Moga – Casino Berlin
David Varnhold – Die Gabel
Lars Wagner – Männer, die aufs Wasser schauen
Sylvia Zirden – Baum · Hain · Wald | 木 林 森

Künstlerische Leitung: Ebba Dangschat

Wenn Fotografie und Text zusammenkommen, entsteht eine vielschichtige Beziehung, in der Bild und Text einander potenzieren und auf verschiedenste Weise sichtbar machen, reflektieren und anregen. Auf der dritten Ebene, der Form, durchbricht das Bild seine Zweidimensionalität, und die Arbeit gewinnt eine Tiefe, die über das rein Visuelle hinausgeht. Manche Formen der Präsentation gehen sogar einen Schritt weiter, indem sie den Betrachter dazu auffordern, sich physisch mit der Arbeit auseinanderzusetzten und sie zu interpretieren.

Die Ausstellung zeigt zehn Positionen zum Thema Bild – Text – Form, die das Publikum zum Nachdenken, Einfühlen oder auch zum Mitgestalten anregen. Die Projekte entstanden im Rahmen eines von der Fotografin Ebba Dangschat geleiteten Jahreskurses am Photocentrum der Gilberto Bosques Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg.

Ausstellung vom 5. April bis 13. April 2019

Vernissage: 5. April 2019, 19 Uhr

Finissage mit Künstlergesprächen: 13. April 2019, 17 Uhr

Projektraum im Kunstquartier Bethanien
Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Öffnungszeiten: Mo – Fr 14 – 20 Uhr, Sa + So 12 – 20 Uhr

Projektwebsite: bildtextform.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

*

code

sieben − fünf =