Luzia Marion Bär: Partizan

urbanISTanbul_Luzia_Baer

Das Sichtbarmachen der Überlebensstrategien von Tieren in Großstädten wie Istanbul, das Erkunden von Nischen fürs Überleben und der Blick auf die Einzigartigkeit eines jeden einzelnen Tieres, das steht im Zentrum der fotografischen Arbeit von Luzia Marion Bär. Viele der tierischen Bewohner von Metropolen haben sich so nahtlos in das urbane Leben eingefügt, dass sie der bewussten Wahrnehmung der Menschen entgehen. Durch die Verbindung von analoger und digitaler Fotografie unter Einbeziehung von Edeldruckverfahren aus der Frühzeit der Fotografie – wie Cyanotypie oder Gummidruck – verleiht die Fotografin ihren Motiven eine originäre Patina, die die Persönlichkeit der Tiere zu unterstreichen sucht und sie zu zeitlosen Partisanen im Kampf ums Überleben macht.

Luzia Marion Bär (* 1967 in Augsburg) arbeitet als Heilpraktikerin für Menschen und Tiere in Berlin.


İstanbul gibi büyük kentlerdeki hayvanların hayatta kalma stratejilerini görünür kılmak, boşlukları keşfetmek, her bir hayvanın benzersizliğine dikkat çekmek Luzia Marion Bär’in fotoğraf çalışmalarının merkezini oluşturuyor. Metropollerin hayvan sakinlerinin pek çoğu kendilerini insanların bilinçli farkındalığından kaçınacak şekilde kusursuzca kentsel yaşama uydurmuştur. Fotoğrafçı, analog ve dijital fotoğraf bileşimini fotoğrafın ilk zamanlarında kullanılan alternatif baskı teknikleri (cyanotypie ve lastikbaskı-Gummidruck) ile harmanladığı fotoğraflarına, hayvanların karakteristiklerinin altını çizmeye çalışan bir perdah katıyor. Böylelikle onları hayatta kalma savaşının zamandan bağımsız partizanlarına dönüştürüyor.

Luzia Marion Bär (* 1967 Augsburg) Berlin’de insanlar ve hayvanlar için naturopath olarak çalışıyor.

Text: Boris von Brauchitsch; Übersetzung ins Türkische: Türkan Kentel

<!– Mehr Info: www.fotobaerin.de –>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.